Die Keilrippenriemen Strongbelt forma nach DIN 7867 / ISO 9982 verbinden die hohe Flexibilität eines Flachriemens mit der starken Leistung eines Keilriemens.

Die Rippenbänder eignen sich gut für den Betrieb mit Umlenkrollen und werden vor allem Anforderungen von Antrieben mit hochlaufenden Drehzahlen bei kleinstmöglichen Scheibendurchmessern gerecht.

 

Vorteile

  • Hohe Riemengeschwindigkeiten

  • Geringe Riemendehnung

  • Vibrations- und Geräuscharm

  • Unempfindlich gegen Drehmomentstöße

  • Hohes Leistungsvermögen

  • Präzise Laufruhe

  • Kleine Scheibendurchmesser

  • Temperaturbeständig von –30 °C bis +90 °C

 

Anwendungsbereiche

Die Einsatzgebiete des Strongbelt forma erstrecken sich von leicht belasteten Antrieben, wie z. B. Hausgeräte, medizinische Geräte, kleine Rollenförderer bis zu hochbelasteten Kompressoren, Ventilatoren sowie Antrieben in Bau- und Landmaschinen oder der Papierindustrie.

Profile und Längen

PH 698 - 2155 mm
PJ 280 - 2489 mm
PK 630 - 2845 mm
PL 335 - 1270 mm
PM 2286 - 15266 mm